Küpper, A., Reiser, H., Schiffers, M. (2004):

Mobilitätsmanagement im Überblick: Von 2G zu 3,5G


Die Bereitstellung von Mechanismen zur Lokalisierung von Teilnehmern bzw. deren Endgeräten und zur Aufrechterhaltung von Sitzungen mobiler Dienste ist Aufgabe des Mobilitätsmanagements. Insbesondere die globale Verfügbarkeit von Diensten in 3G und 3,5G--Netzen erfordert eine umfassende Erweiterung des Mobilitätsmanagements der 2G--Netze. Ziel ist es, dem Teilnehmer eine transparente betreiber--, system-- und geräteübergreifende Verfügbarkeit von Diensten zu gewährleisten. In diesem Beitrag wird ein kurzer Überblick über wesentliche Entwicklungen des Mobilitätsmanagement von 2G bis 3,5G gegeben. Dazu werden die verschiedenen Mobilitätsformen klassifiziert. Zu den einzelnen Klassen werden offene Fragestellungen adressiert.




Viewed on: Tue, 16 Aug 2022 18:40:27 +0200
Copyright © MNM-Team http://www.mnm-team.org - Impressum / Legal Info  - Datenschutz / Privacy